trampelpfad.net - für Trailläufer und Genussläufer

Startseite Events - Tracks - Zurückliegende Läufe Bilder / Berichte News / Community Inhalt A-Z / Suchen

News / Nachrichten

Erster Hersbrucker Schweiz-Marathon und Dritter Team Bittel Frühlings-Genussmarathon am 29.03.2014

Hier veröffentlichen wir News rund um Trail- und Genusslaufen!

 

Kurze Rast bei einem Lauf in der Fränkischen Schweiz

Die News

Unterfränkischer Orientierungsultralauf vom 02.08 - 03.08.2014: 120 km vom tiefsten Punkt Unterfrankens zum fast höchsten Punkt Unterfrankens - Film von Thomas Schmidtkonz (12.08.2014)

Etwa 120 km Laufstrecke auf einem hügeligen und trailigen Kurs mit etwa 3000 Höhenmetern sind an sich schon eine Herausforderung. Wenn aber dann Verpflegungsstellen fehlen und man sich auch noch die Laufstrecke zwischen Start und Ziel selbst suchen muss, dann ist es schon ein Laufabenteuer für Laufindividualisten.
So fanden sich für den 3. Bayerischen Bezirksorientierungslauf diesmal auch nur zwei Teilnehmer, nämlich Alex Morschhäuser und meine Wenigkeit.

Unterfränkischer Orientierungsultralauf vom 02.08 - 03.08.2014

Mehr darüber

Pik Lenin Race am 28.07.2014 - Ziel in 7134 m Höhe - Laufbericht von Thomas Eller (01.08.2014)

Die 22 Teilnehmer des Rennens stammen vorwiegend aus den ehemaligen GUS-Staaten Russland, Kirgistan, Usbekistan und Tadschikistan, es gab aber auch drei Teilnehmer aus Deutschland, zwei davon mit echten Ambitionen, einer davon, Sebastian "Basti" Haag, schaffte es sogar auf den vierten Platz, ein Teilnehmer kam aus Österreich und einige aus Spanien, zwei aus Frankreich.

Der eine Franzose, Serge, ist sogar PTL-Finisher, der andere, Jean-Michele, bestritt erfolgreich den UTMB 2009. Einer der Spanier finishte den Ultra Tramuntana auf Mallorca.

Pik Lenin Race 2014

Mehr darüber

Landesorientierungslauf Tag 5 am 20.06.2014 - 33 km und 620 HM von Oberwittstadt nach Künzelsau - Film von Thomas Schmidtkonz (31.07.2014)

Ich will in mehreren Etappen vom niedrigsten Punkt Bayerns in Kahl am Main (102 m NN) zum höchsten Punkt Bayerns der Zugspitze (2962 m) laufen. Dabei wähle ich nicht den kürzesten Weg, sondern laufe auf möglichst schönen Wegen und steuere auch Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung an. In erster Linie ist bei diesen Läufen also der Weg das Ziel. So dürften dann insgesamt an die 600 km Laufstrecke zusammen kommen, wenn nicht vielleicht sogar etwas mehr
Am fünften Tag lief ich auf einer echt hügeligen Strecke 33 km von Oberwittstadt nach Künzelsau.

Morgenlicht beim Landesorientierungslauf 2014 Tag 5

Mehr darüber

Landesorientierungslauf Tag 4 am 19.06.2014 - 30 km und 530 HM von Höpfingen zu Werners Kneipe in Oberwittstad - Film von Thomas Schmidtkonz (29.07.2014)

Ich will in mehreren Etappen vom niedrigsten Punkt Bayerns in Kahl am Main (102 m NN) zum höchsten Punkt Bayerns der Zugspitze (2962 m) laufen. Dabei wähle ich nicht den kürzesten Weg, sondern laufe auf möglichst schönen Wegen.

Am vierten Tag lief ich mit 30 km Länge eine eher kurze Tagestour von Höpfingen zu Werners Kneipe in Oberwittstadt. Leider war sie mit etwas Aufregung verbunden, als ich bereits am Vormittag am Straßenrand umknickte und mir schmerzhaft den Knöchel verstauchte.

Blick auf Oberwittstadt

Mehr darüber

Landesorientierungslauf Tag 3 am 18.06.2014 - 31 km und 740 HM von Großheubach über Miltenberg nach Höpfingen - Film von Thomas Schmidtkonz (18.07.2014)

Ich will in mehreren Etappen vom niedrigsten Punkt Bayerns in Kahl am Main (102 m NN) zum höchsten Punkt Bayerns der Zugspitze (2962 m) laufen. Dabei wähle ich nicht den kürzesten Weg, sondern laufe auf möglichst schönen Wegen. Am dritten Tag lief ich mit 31 km Länge eine eher kurze Tagestour, aber mit 740 Höhenmeter war es die Tagesetappe mit den meisten Höhenmeter der Laufwoche.

Marktplatz von Miltenberg

Mehr darüber

Altmühltrail am 06.07.2014 - Der Genusstrail in fünf Gängen - 22 Km und 400 Höhenmeter - Bericht von Thomas Schmidtkonz (09.07.2014)

Pünktlich um 9 Uhr starten etwa 200 Läufer beim ersten Altmühltrail vor der Kulisse der wunderschönen Stadtmauer von Weißenburg. Kurze Zeit später werden sich außerdem noch einige Wanderer auf die Strecke begeben, die uns auf einem hügeligen und landschaftlich schönen Kurs in Richtung Stadtschloss Treuchtlingen führen wird. Da ich es nicht eilig habe und ohnehin kein schneller Läufer bin, lass ich erst einmal den größten Teil des Läuferfeldes an mir vorbeiziehen, bevor ich mich hinten einreihe. So kann ich als quasi stehendes Hindernis auch nicht überrannt werden, denn den Felsen in einer tückischen Flutwelle möchte ich nicht unbedingt spielen.

Altmühltrail 2014

Bericht und Film dazu

Altmühltrail am 06.07.2014 - Der Genusstrail - 22 Km und 400 Höhenmeter - Film von Thomas Schmidtkonz (08.07.2014)

Beim Altmühltrail liefen wir 22 km auf schönen Wegen und Pfaden von Weißenburg nach Treuchtlingen. Nicht nur die schöne Landschaft war berauschend sondern auch das Wetter spielte bei strahlendem Sonnenschein mit. Nur schraubte sie dabei auch die Temperaturen ganz schön in die Höhe. Aber man konnte sich bei den für einen Traillauf zahlreichen Verpflegungspunkten erfrischen und mit regionalen Spezialitäten stärken.

Altmühltrail 2014

Film dazu

Landesorientierungslauf Tag 2 am 17.06.2014 - 41 km und 510 Höhenmeter von Aschaffenburg Nilkheim nach Großheubach - Film von Thomas Schmidtkonz (05.07.2014)

Ich will in mehreren Etappen vom niedrigsten Punkt Bayerns in Kahl am Main (102 m NN) zum höchsten Punkt Bayerns der Zugspitze (2962 m) laufen. Dabei wähle ich nicht den kürzesten Weg, sondern laufe auf möglichst schönen Wegen.
Am zweiten Tag lief ich mit 41 km Länge meine längste Tagesetappe und die erste hügelige Strecke der Laufwoche.

Blick auf Klingenberg mit Burgruine beim Landesorientierungslauf 2014 Tag 2

Mehr darüber

Landesorientierungslauf Tag 1 am 16.06.2014 - 26 km und 150 Höhenmeter von Kahl am Main nach Aschaffenburg Nilkheim - Film von Thomas Schmidtkonz (04.07.2014)

Ich will in mehreren Etappen vom niedrigsten Punkt Bayerns in Kahl am Main (102 m NN) zum höchsten Punkt Bayerns der Zugspitze (2962 m) laufen. Dabei wähle ich nicht den kürzesten Weg sondern laufe auf möglichst schönen Wegen. Am ersten Tag lief ich dabei von Kahl am Main nach Aschaffenburg Nilkheim.

Rote Brücke im Park Schönbusch beim Landesorientierungslauf 2014 Tag 1

Mehr darüber

Mittelfränkischer Orientierungsultralauf vom 03.05 - 04.05.2014 - 115 km vom tiefsten Punkt Mittelfrankens zum höchsten Punkt Mittelfrankens - Bericht und Film von Thomas Schmidtkonz (13.05.2014)

Etwa 120 km Laufstrecke auf einem hügeligen und trailigen Kurs sind an sich schon eine Herausforderung. Wenn aber dann Verpflegungsstellen fehlen und man sich auch noch die Laufstrecke zwischen Start und Ziel selbst suchen muss, dann ist es schon ein Laufabenteuer für Laufindividualisten.

Mittelfränkischer Orientierungsultralauf vom 03.05 - 04.05.2014

Bericht  und Film

Altmühltrail – Naturerlebnis für Läufer und Wanderer Premiere am 6. Juli 2014 – 22 km Streckenlänge – Laufsport und gleichzeitig Renaissance des Volkswandertages (06.05.2014)

Das südliche Altmühlfranken erlebt am 6. Juli eine Natursportveranstaltung der besonderen Art. Der Altmühltrail feiert Premiere und verbindet mit einer sehr naturnahen Art des Laufsports die Städte Weißenburg, Pappenheim und Treuchtlingen aktiv miteinander. Die Veranstaltung richtet sich dabei gleichermaßen an Läufer und Wanderer. Die Region präsentiert sich direkt an der Strecke mit abwechslungsreichen, kulinarischen Genüssen. Abseits des Pfads sorgen die kostenfreien Nutzungen aller VGN-Verkehrsmittel und der Altmühltherme Treuchtlingen für ein umfangreiches Teilnehmerpaket. Für Altmühlfranken ist diese Art des Naturerlebens etwas vollkommen Neues. Die stark wachsende Trailrunning-Szene erhält mit dem Altmühltrail hier in der Region ein Event. Die abwechslungsreichen Pfade sind Naturerleben und sportliche Herausforderung zugleich. Eine Wertung gibt es sowohl für Einzelstarter als auch Teams. Auch Wanderer nutzen diese Strecken und finden dasselbe Naturerlebnis mit einer gewissen Ruhe und Entspannung. Der Altmühltrail richtet sich gleichermaßen an beide Gruppen, wobei die Läufer als Erste auf die Strecke gehen. Alle Wanderer können ihren Startzeitpunkt ohne Wettkampfdruck selbst wählen und einzigartigen Wandergenuss erleben. Der Startschuss zum Altmühltrail fällt am Sonntag, den 6. Juli in Weißenburg. Von dort führt die attraktive Strecke entlang vieler sehenswerter Landschafts- und Kulturerlebnisse an Pappenheim vorbei nach Treuchtlingen. Als besonderes Schmankerl erwarten alle Teilnehmer auf der rund 22 Kilometer langen Distanz Genussstationen der Zukunftsinitiative Altmühlfranken.

Neben läufertypischer Verpflegung präsentieren regionale Anbieter eine Auswahl ihrer kulinarischen Spezialitäten, von diversen Biersorten bis zur lokalen Delikatesse. In Treuchtlingen wartet schließlich das Schloss- und Museumsfest auf die Sportler und Besucher. Regionales Kunsthandwerk und Musikgruppen sorgen für einen geselligen, familiären Rahmen dieses aktiven Tages. Veranstaltungsleiterin Stephanie Pummer: „Der Altmühltrail ist eine langfristig angelegtes Projekt mit viel Potenzial. Wir leben in einer landschaftlich sehr reizvollen Gegend. Durch unsere Wanderwege, die Altmühltherme, die öffentlichen Verkehrsmittel und die kulinarischen Highlights an der Strecke lässt sich unsere Region einmalig darstellen“. Durch die Zusammenarbeit mit dem VGN sind dem Teilnehmer die bequeme Anreise per Bus oder Bahn sowie der einfache Transfer zwischen Start und Ziel im ganzen VGN-Gebiet kostenfrei möglich. Für Erholung und Entspannung sorgt schließlich die Altmühltherme Treuchtlingen. Für alle Teilnehmer ist der Eintritt an diesem Wochenende inklusive und komplettiert das Rundum-Erlebnis Altmühltrail. Hinter dem Altmühltrail stehen der Verein OAI und Sportpromoter BABOONS, die bereits für Projekte wie den Seenlandmarathon und das bundesweite Mountainbike-Format Enduro One verantwortlich sind. Der Altmühltrail ist ein einzigartiges Kooperationsprojekt der beteiligten drei Städte, der Zukunftsinitiatve Altmühlfranken, der Tourismusverbände Naturpark Altmühltal und Fränkisches Seenland sowie der genannten Sportorganisatoren.

Alle Informationen und die Anmeldung sind auf der Internetseite www.altmuehltrail.de  zu finden

Steigerwald-Orientierungslauf am Steigerwald Panoramaweg am 12.04.2014 - Film von Thomas Schmidtkonz (23.04.2014)

Beim Steigerwald-Orientierungslauf liefen wir etwa 50 km und gut 700 Höhenmeter am Steigerwald Panoramaweg von Bad Windsheim nach Iphofen. Dabei sahen wir romantische Ruinen und Burgen, eine wunderschöne Landschaft im zarten Grün des Frühlings, Weinberge und liebliche Weindörfer.

Steiler und rutschiger Abstieg beim Steigerwald-Orientierungslauf 2014

Mehr darüber im Film dazu

Joggingtour bei Stübig am 09.03.2014 in der nördlichen Fränkischen Schweiz - Film von Thomas Schmidtkonz (09.04.2014)

Dieser Film zeigt eine Joggingtour in der nördlichen Fränkischen Schweiz rund um Stübig mit vielen interessanten Felsen und auch Sinterterrassen.

Joggingtour bei Stübig am 09.03.2014

Mehr darüber

Joggingtour bei Kipfenberg am 06.03.2014 - Film von Thomas Schmidtkonz (04.04.2014)

Dieser Film zeigt eine Joggingtour oberhalb des Altmühltals rund um Kipfenberg, die u.a. zum Michelsberg und der Ruine Arnsberg führte.

Joggingtour bei Kipfenberg am 06.03.2014

Mehr darüber

Joggingtour in den Haßbergen auf die Nassacher Höhe am 03.03.2014 - Film von Thomas Schmidtkonz (03.04.2014)

Dieser Film zeigt eine Joggingtour in den Haßbergen, die u.a. zur Schwedenschanze, zur Nassacher Höhe und den Rottensteiner Burgstall führte.

Joggingtour in den Haßbergen auf die Nassacher Höhe

Mehr darüber

Hersbrucker Schweiz Joggingtour am 02.03.2014 bei Eschenbach zur Erkundung der Hersbrucker Schweiz Marathonstrecke - Film von Thomas Schmidtkonz (24.03.2014)

Dieser Film zeigt die Erlebnisse und Eindrücke von Thomas bei seiner Hersbrucker Schweiz Joggingtour am 02.03.2014 bei Eschenbach.
Er erkundete dabei den südlichen Teil der  Hersbrucker Schweiz Marathonstrecke.

Erkundung der Frühlingsmarathonstrecke bei Eschenbach am 02.03.2014

Mehr darüber

Hersbrucker Schweiz Joggingtour am 15.02.2014 bei Hirschbach zur Erkundung der Hersbrucker Schweiz Marathonstrecke - Film von Thomas Schmidtkonz (24.03.2014)

Dieser Film zeigt die Erlebnisse und Eindrücke von Thomas bei seiner Hersbrucker Schweiz Joggingtour am 15.02.2014 bei Hirschbach.
Er erkundete dabei den nördlichen Teil der  Hersbrucker Schweiz Marathonstrecke.

Erkundung der Frühlingsmarathonstrecke bei Hirschbach am 15.02.2014

Mehr darüber

Hersbrucker Schweiz Joggingtour am 11.01.2014 bei Pommelsbrunn zur Erkundung der Hersbrucker Schweiz Marathonstrecke - Film von Thomas Schmidtkonz (18.03.2014)

Dieser Film zeigt die Erlebnisse und Eindrücke von Thomas bei seiner Hersbrucker Schweiz Joggingtour am 11.01.2014 bei Pommelsbrunn.
Er erkundete dabei den südlichen Teil der  Hersbrucker Schweiz Marathonstrecke.

Erkundung der Frühlingsmarathonstrecke bei Pommelsbrunn am 11.01.2014

Mehr darüber

3. Fränkische Schweiz Abenteuertrail am 25.01.2014 - Film von Thomas Schmidtkonz (11.03.2014)

Beim 3. Abenteuerlauf liefen wir in der Fränkischen Schweiz auf besonders anspruchsvollen Pfaden und wo es erforderlich war auch mal querfeldein. Diesmal starteten wir im Trubachtal bei Mostviel. Auf etwa 31 km Laufstrecke bewältigten wir dabei etwa 1200 Höhenmeter. Dabei sahen wir viele Sehenswürdigkeiten. Darunter bizarre Felsen, Höhlen, Grotten und auch Burgen wie die Ruine Wolfsberg und die Burg Egloffstein.

3. Fränkische Schweiz Abenteuertrail am 25.01.2014

Mehr darüber

Trans Gran Canaria vom 01. - 02.03.2014 - 125 km und 8500 Höhenmeter - Laufbericht von Thomas Eller (10.03.2014)

Es geht sofort steil nach oben. Auf den ersten 10 Kilometern bis zur ersten Verpflegung sind rund 1.200 Höhenmeter zu bewältigen. Und es sind schöne 1.200 Höhenmeter. Du startest ja immer um Mitternacht, also liegt die Insel schnell nächtlich beleuchtet unter Dir. Der Weg führte uns dann über den Pico de las Nieves und Garanon wieder nach Las Palmas.

Trans Gran Canaria vom 01. - 02.03.2014

Mehr darüber

Lauferlebnisse eines Laufanfängers - Wie ich mit meinen Läufen ein neues Leben begann - ebook von Thomas Schmidtkonz (22.02.2014)

Thomas über sein neues ebook: Dieses Buch handelt von meinem ersten Trainingslauf, dann von meinem ersten Halbmarathon und Marathon, von meinem ersten Marathon unter 4 Stunden und schließlich von meinem ersten Berg-Ultra und etlichen weiteren einprägsamen, spannenden, kuriosen und auch mal lustigen Episoden und Lauferlebnissen in der Anfangszeit meines Läuferlebens.
Es ist ein Rückblick auf die Highlights meiner Laufjahre 1997 – 2002, also einer Zeit, die schon der jüngeren Laufgeschichte angehört.

Viele der hier geschilderten Laufveranstaltungen laufen heute ganz anders ab und verlaufen oft auch auf ganz anderen Strecken.
Dennoch oder gerade deshalb ist es interessant, dieses Buch zu lesen. Es richtet sich dabei aber nicht nur an erfahrene Läufer und Laufanfänger sondern auch an Personen, die damit liebäugeln mit dem Laufen anzufangen, weil sie in diesem Buch erfahren wie schön und interessant unser Laufsport sein kann.

 

ebook Lauferlebnisse eines Laufanfängers - Wie ich mit meinen Läufen ein neues Leben begann

Mehr darüber

Zwei Touren im Böhmischen Paradies am 05.10.2013 - Prachauer Felsen (Prachovské skály) und Schloss Humprecht - Bildimpressionen von Thomas Schmidtkonz (18.02.2014)

Die erste Tour führte uns durch das eindrucksvolle Felsenlabyrinth der Prachovské skály also den Prachauer Felsen. Dabei handelt es sich um eine Felsenstadt mit zahlreichen bizarren und imposanten Felsennadeln und Felsentürmen.

Bei der zweiten Tour besuchte ich auf einer sehr kurzen Tour Schloss Humprecht. Das Schloss soll an den Galataturm in Konstantinopel erinnern und sieht daher so orientalisch und fremdländisch aus.

Joggingtouren im Böhmischen Paradies am 05.10.2013

Mehr darüber

Joggingtour im Falkengebirge am 04.10.2013 - Bildimpressionen von Thomas Schmidtkonz (17.02.2014)

Die Broumovské stěny auch Braunauer Wände und Falkengebirge genannt, sind ein felsiger Bergrücken im Okres Náchod in Tschechien. Die bizarren Sandsteinfelsen übertreffen in ihrer Schönheit und auch in Ausdehnung noch die die der Böhmischen und Sächsischen Schweiz. Diese Bildimpressionen zeigen zwei Touren, nämlich zu Hvezda Skala und Polické Stěny.

Sandsteinfelsen  bei Joggingtour im Falkengebirge am 04.10.2013

Mehr darüber

Joggingtour im Riesengebirge auf die Schneekoppe am 03.10.2013 - Bildimpressionen von Thomas Schmidtkonz (14.02.2014)

Das Riesengebirge selbst gilt zwar noch als Mittelgebirge, hat aber schon etwas den Charakter eines Hochgebirges, ist also so ein Art Zwischending zwischen beiden. Natürlich ist es dabei besonders reizvoll die Schneekoppe zu erklimmen, weil sie mit 1602 m Höhe der höchste Berg dieses Gebirges ist. Die folgenden eindrucksvollen Bilder zeigen eine wunderschöne Rundtour bei sonnigem Herbstwetter.

Schneekoppe

Mehr darüber

2. Fränkische Advents Genusslauf am 14.12.2013 - Film von Thomas Schmidtkonz (24.01.2014)

Dieser Film zeigt unsere Erlebnisse beim 2.Fränkische Advents Genusslauf am 14.12.2014, wo wir von Nürnberg zum schönen Weihnachtsmarkt in Gut Wolfgangshof joggten. Unterwegs liefen wir nicht nur schöne Trails, sondern die Teilnehmer wurden auch mit einer Christbaumverlosung überrascht.

Adventslauf am 14.12.2013

Mehr darüber

Genusslaufmarathon Reloaded am 30.11.2013 - Film von Thomas Schmidtkonz (23.01.2014)

Beim Genusslauf-Marathon handelt es sich um einen Gruppenlauf im gemäßigten Lauftempo auf Trails und Fahrwegen durch die Schönheiten der Fränkischen Schweiz an zwei Wochenenden hintereinander. Beim zweiten diesjährigen Genusslaufmarathon, dem Genusslaufmarathon Reloaded, fanden sich am 30.11.2013 gut 20 Genussläufer ein, um die Schönheiten der Fränkischen Schweiz auf einer ca. 43 km langen mit etwa 1500 Höhenmetern recht hügeligen Strecke zu erkunden.

Genusslaufmarathon Reloaded am 30.11.2013

Mehr darüber

Genusslaufmarathon am 23.11.2013 - Film von Thomas Schmidtkonz (22.01.2014)

Beim Genusslauf-Marathon handelt es sich um einen Gruppenlauf im gemäßigten Lauftempo auf Trails und Fahrwegen durch die Schönheiten der Fränkischen Schweiz an zwei Wochenenden hintereinander. Beim ersten diesjährigen Genusslaufmarathon am 23.11.2013 erlebten wir eine herrliche Landschaft in der Fränkischen Schweiz. Der folgende Film zeigt unsere Lauferlebnisse bei diesem wunderschönen Lauf.

Genusslaufmarathon am 23.11.2013

Mehr darüber

Neues ebook: Oberfränkischer Orientierungsultralauf und Abenteuerlauf - 130 km Laufabenteuer (18.12.2013)

Dieses Buch erzählt von einem außergewöhnlichen Laufexperiment. Dabei ging es darum ohne Begleitmannschaft in einer einzigen Etappe, also ohne Übernachtungen, vom tiefsten zum höchsten Punkt Oberfrankens zu laufen. Die beiden Läufer, die sich auf die etwa 130 km lange, mit ca. 2000 Höhenmetern recht hügelige Laufstrecke, wagten, erwartete ein tolles und unvergessliches Laufabenteuer. Gemeinsam standen sie zuerst eine schier unerträgliche Hitze mit ständiger Suche nach Wasserquellen durch. Es folgte dann eine lange gewittrige Nacht mit heftigen Regengüssen, bevor es dann beim Gipfelsturm auf Frankens höchsten Berg dem Schneeberg wieder unerträglich heiß wurde. Thomas erzählt in diesem Buch von ihren Erlebnissen. Außerdem gibt er am Ende des Buchs noch Tricks und Tipps für Läufer, die sich auf ein ähnliches Laufabenteuer wagen wollen.

ebook Oberfränkischer Orientierungsultralauf und Abenteuerlauf - 130 km Laufabenteuer

Mehr darüber - Hier gibt es kostenlos den passenden ebook-Reader dazu

2. Fränkische Schweiz Abenteuertrail am 12.10.2013 - Ein Abenteuerlauf mit dem Bayerischen Rundfunk - Film (20.11.2013)

Beim Abenteuerlauf liefen wir in der Fränkischen Schweiz auf besonders anspruchsvollen Pfaden und zwischendurch auch mal querfeldein. Auf der etwa 26 km Laufstrecke bewältigten wir 1100 Höhenmeter. Dabei bestaunten wir viele Sehenswürdigkeiten wie bizarre Felsen, Höhlen, Grotten und auch eine Burg.

Der Film dazu zeigt unsere Erlebnisse bei diesem wunderschönen Lauf.

Heinrichsgrotte beim Fränkische Schweiz Abenteuertrail am 12.10.2013

Mehr darüber

Laufen ist Leben und Abenteuer - ebook von Thomas Schmidtkonz (19.11.2013)

Dieses Buch beleuchtet viele Facetten des Laufens. Es beginnt mit einem geschichtlichen Rückblick und erzählt von erstaunlichen sportlichen Leistungen wie dem mit 12.500 km wirklich Langen Marsch durch fast ganz China. Es berichtet von den Chaski, die als Staffelläufer in wenigen Tagen viele Hundert Kilometer zurücklegten und von einem verrückten Schotten, der im 18. Jahrhundert jeweils eine Meile in 1000 aufeinanderfolgenden Stunden lief. Es zeigt aber auch wie sehr das Laufen uns in der Gegenwart berührt. Es erzählt von großen Laufverrücktheiten, stellt Extremläufer vor und zeigt wie vielfältig Laufen sein kann.

ebook Laufen ist Leben und Abenteuer

Mehr darüber - Hier gibt es kostenlos den passenden ebook-Reader dazu

Sardona Trail 2013 - Ein hochalpiner Lauftraum und ein großes Laufabenteuer als ebook nun in der 2. Auflage (19.11.2013)

Der Laufbericht zum Sardona Trail 2013 kann nun auch als ebook bei amazon herunter geladen werden.
In der 2. Auflage nun auch mit Inhaltsverzeichnis, besserer Formatierung und zusätzlich Infos für Interessenten zu diesem Lauf.

Hier gibt es kostenlos den passenden ebook-Reader dazu

Mehr dazu

Pitztal Trail 2013 - Der Hammertrail in den Pitztaler Alpen als ebook (18.11.2013)

Das ebook zum Pitztal-Trail 2013 mit meinem ausführlichen Laufbericht und außerdem mit Infos und Tipps zum Lauf ist gerade online gegangen.

Hier gibt es kostenlos den passenden ebook-Reader dazu

Mehr dazu

Trail Marathon Heidelberg am 27.10.2013 - Welcher Läufertyp bist Du? - Bericht, Bilder und Film von Günter Kromer (08.11.2013)

Pünktlich um 9 Uhr fällt der Startschuss. Obwohl wir uns in unterschiedliche Startblocks einreihen mussten, zwischen deren Start jeweils fünf Minuten liegen sollten, laufen nun doch alle gleichzeitig los. Zuerst geht es durch die Fußgängerzone in der Altstadt. Wo sich später viele hundert Touristen tummeln ist es sonntagmorgens um 9 noch recht ruhig. Dann laufen wir parallel über die "Plöck" wieder ein Stück zurück, wechseln erneut die Richtung und durchqueren dann einen weiteren Teil der Fußgängerzone.

Trail Marathon Heidelberg 2013

Mehr darüber - Film dazu

3. laufspass.com und teambittel.de Genusslauf-Ultra am 07.09.2013 - 47 km Laufspaß durch die Rhön - Bildimpressionen von Thomas Schmidtkonz (24.10.2013)

Beim dritten Genusslauf-Ultra erkundeten wir in einer Laufgruppe von 8 Läufern im gemütlichen Lauftempo die Schönheiten der Hochrhön rund um Gersfeld, wo wir auch starteten. Das Wetter war wunderbar und so konnten wir die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in vollen Zügen genießen.

Genusslauf-Ultra am 07.09.2013

Bildimpressionen

2. Fränkische Schweiz Abenteuertrail am 12.10.2013 - Ein Abenteuerlauf mit dem Bayerischen Rundfunk - Bildimpressionen (18.10.2013)

Bei diesem Abenteuerlauf auf Einladungsbasis liefen in der Fränkischen Schweiz auf besonders anspruchsvollen Pfaden und wo es erforderlich war auch mal querfeldein. Auf etwa 26 km Laufstrecke bewältigten wir dabei etwa 1100 Höhenmeter. Dabei sahen wir viele Sehenswürdigkeiten. Darunter bizarre Felsen, Höhlen, Grotten und auch ein Burg.

Dabei begleitete uns Ulrike Nikola vom B5 aktuell -Fitnessmagazin und interviewte uns während des Laufens für die Fitness - Radiosendung am 10.11.2013.

Heinrichsgrotte beim Fränkische Schweiz Abenteuertrail am 12.10.2013

Mehr darüber

Pitztal Trail 2013 - Der Hammertrail in den Pitztaler Alpen als ebook (09.10.2013)

Das ebook zum Pitztal-Trail 2013 mit meinem ausführlichen Laufbericht und außerdem mit Infos und Tipps zum Lauf ist gerade online gegangen.

Hier gibt es kostenlos den passenden ebook-Reader dazu

 

Mehr dazu

Sardona Trail 2013 - Ein hochalpiner Lauftraum und ein großes Laufabenteuer als ebook (09.10.2013)

 

Der Laufbericht zum Sardona Trail 2013 kann nun auch als ebook bei amazon herunter geladen werden.

Hier gibt es kostenlos den passenden ebook-Reader dazu

 

Mehr dazu

1. Oberfränkischer Orientierungsultralauf und Abenteuerlauf vom 03.08 - 04.08.2013 - 125 km und 2000 Höhenmeter - Bildimpressionen von Thomas Schmidtkonz (07.08.2013)

Zwei Wochen vor dem 1. Oberfränkischen Orientierungslauf kam mir der Gedanke, ob und wie man nonstop von der tiefsten Stelle Oberfrankens zur höchsten nämlich den Schneeberg laufen könnte. Ein Blick auf die Karte zeigte, dass man dabei mit gut 120 Laufkilometern rechnen musste, wenn man dabei nicht nur auf Straßen und den einfachsten Wegen laufen wollte, sondern auch unterwegs Trails und Sehenswürdigkeiten ansteuern möchte.

Oberfränkischer Orientierungsultralauf und Abenteuerlauf vom 03.08 - 04.08.2013

Mehr darüber

Eiger Ultra Trail vom 20. - 21.07.2013 - Bericht, Bilder und Film von Günter Kromer (06.08.2013)

Mehrere hundert Menschen laufen schon vor Sonnenaufgang mit Stöcken durch die Gegend. Nein, das ist keine Massenflucht aus dem Altersheim oder das Sommerfest der Nordic-Walking-Gruppe, das ist der typische Anblick bei einem großen alpinen Ultratrail. In dem Augenblick, als ich letzten Herbst zum ersten Mal von der für Sommer 2013 geplanten Premiere erfuhr, rutschte der Lauf sofort auf Platz 1 meiner Wunschliste.

Eiger Ultra 2013

Bericht und Film

Zermatt Ultra am 06.07.2013 - Bis zum Ziel in 3100 m Höhe - Bildimpressionen von Manfred Fellner und Annelie Hirschmann (05.08.2013)

Der Ultra Zermatt Marathon ist ein einzigartiger Ultralauf, da das Ziel am Gornergrat in 3100m liegt und man von da einen Ausblick auf eine grandiose Hochgebirgswelt hat. Dabei werden auf einer Laufstrecke von 45,6 km beachtliche 2460 Höhenmeter überwunden.
Die folgenden Bilder zeigen die Lauferlebnisse von Annelie Hirschmann und Manfred Fellner zu diesem Lauf.

Ultra Zermatt Marathon am 06.07.2013

Mehr darüber

Pitztal Trail Maniak am 13.07.2013 - Der Hammertrail in den Pitztaler Hochalpen - Bericht, Bildimpressionen und Film von Thomas Schmidtkonz (23.07.2013)

Wir liefen bei diesen Traillauf auf technisch extrem schweren Bergpfaden durch die Pitztaler Hochalpen und bewunderten dabei eine grandiose hochalpine Landschaft. Thomas war bei diesem Lauf sage und schreibe 12 Stunden und 33 Minuten unterwegs und erfreute mich dabei an einem unbeschreiblichen Lauferlebnis. Der Bericht, die Bilder und der Film zeigen die Erlebnisse von Thomas bei diesem einmaligen Berglauf, wo auch das Wetter perfekt war.

Riffelsee beim Piztal Trail Maniak am 13.07.2013

Bericht - BildimpressionenFilm

27. Stanserhorn Berglauf am 07.07.2013- Bericht, Bilder und Film von Günter Kromer (17.07.2013)

Am Tag vor dem Start konnten wir in den Schweizer Alpen noch recht klare Fernsicht genießen, doch als wir morgens aus unserem Hotelzimmer am Vierwaldstätter See blickten verschwand das gegenüberliegende Ufer bereits in starkem Dunst. Noch vor dem Start bildeten sich am Stanserhorn und den anderen Bergen Quellwolken. Als wir um 9 Uhr zusammen mit etwa 400 anderen Teilnehmern am Dorfplatz auf 452 m Höhe starteten prallte die Sonnen zwar noch recht warm vom blauen Himmel herab, doch es stand bereits fest, dass wir zeitweise durch Nebel laufen würden.

Steiler Anstieg beim Stanserhorn Berglauf 2013

Mehr darüber

Mozart 100 Lauf am 22.06.2013 - 100 km und knapp 2500 Höhenmeter rund um Salzburg - Film von Gaby und Thomas Schmidtkonz (30.06.2013)

Der Mozart 100 ist ein anspruchsvoller aber auch sehr abwechslungsreicher 100 km - Lauf. Auf zwei Runden führt er durch die schöne Landschaft rund um Salzburg, wobei bei der zweiten mit 55 km längeren Runde noch zusätzlich der Fuschlsee umrundet wird. Dabei wechseln Straßen, Fahrwege, Wanderwege und Pfade häufig miteinander ab, so dass keine Langweile aufkam.

Fuschlsee beim Mozart 100 am 22.06.2013

Mehr darüber

Joggingtour am 20.05.2013 im Oberpfälzer Wald bei Eslarn zum Stückstein / Stückberg hoch - Film von Thomas Schmidtkonz (13.06.2013)

Ich lief bei dieser kurzen Joggingtour vom Wanderparkplatz am Wildpark Eslarn los zum Stückstein hoch und zurück. Besonders sehenswert sind dabei die Felsen in Gipfelnähe, der Urwald, der in der Gipfelregion wieder entsteht und der 34 Meter hohe Aussichtsturm.

Auf dem Stückstein bei Joggingtour am 20.05.2013 im Oberpfälzer Wald bei Eslarn

Mehr darüber

Land unter beim Black Forest Trail Maniak vom 01. - 02.06.2013 - Bericht, Bilder und Film von Günter Kromer (12.06.2013)

Nachdem schon der Mai 2013 eher mit Novemberwetter überraschte, lies auch der Wetterbericht für den 1. Juni von Anfang an keinen Zweifel, dass wir dieses Mal beim Black Forest Trail Maniak jede Menge Wasser von oben, aber auch von unten geboten bekommen. Schon in der Woche zuvor weichten außergewöhnliche Regenmengen den Waldboden stark auf. Die letzten Tage überzeugten wohl auch den letzten Besitzer von Erdbeer-Plantagen, dass er sein Geld in diesem Jahr besser in eine Forellenzucht investiert hätte.

Black Forest Trail Maniak 2013

Mehr darüber

Joggingtour am 20.05.2013 im Oberpfälzer Wald bei Stadlern zu Hochfels, Reichenstein und Weingartenfels - Film von Thomas Schmidtkonz (07.06.2013)

Ich lief bei dieser Tour von Stadlern und Hochfels zuerst zur Burgruine Reichenstein. Von dort aus lief ich weiter zum Weingartenfels, wo ich vom 30 m hohen Böhmerwaldturm einen wunderbaren Ausblick bis in den Bayerischen Wald hinein hatte.
Als nächstes besuchte ich das Geisterdorf Bügellohe, das direkt an der tschechischen Grenze liegt. Von da aus lief ich ein Stück die Grenze entlang, bevor ich dann im wesentlichen den gleichen Weg zum Ausgangspunkt zurücklief.

Aussicht vom Weingartenfels Joggingtour am 20.05.2013 im Oberpfälzer Wald bei Stadlern

Mehr darüber

Karl Jirosch Gedächtnislauf im Künischen Gebirge am 19.05.2013 mit Osser und Zwercheck - Film von Thomas Schmidtkonz (05.06.2013)

Ich lief bei dieser Tour von Hohenlohberg zuerst den Großen Osser hoch. Dann ging es auf dem Künischen Grenzweg immer an der deutsch - tschechischen Grenze und dem Höhengrat des Künischen Gebirges entlang zum Zwercheck, wo mich dann ein Gewitter mit Hagelsturm überraschte.
Auf deutscher Seite ging es nun deutlich unter dem Höhenkamm zurück zum Ausgangspunkt der Tour.
 

Am Osser beim Karl Jirosch Gedächtnislauf im Künischen Gebirge am 19.05.2013 mit Osser und Zwercheck

Mehr darüber

Joggingtour am 18.05.2013 in Waldmünchen mit Perlsee / Čerchov / Gibacht - Film von Thomas Schmidtkonz (03.06.2013)

Dieser Film zeigt eine lange aber auch sehr schöne Joggingtour im Oberpfälzer Wald bei Waldmünchen. Sie führte vom Campingplatz Perlsee in Waldmünchen zuerst auf den Čerchov. Dann über Drei Wappen, Gibacht, Klammerfels, Herzogau und Waldmünchen ging es zurück zum Ausgangspunkt.
Die meist sehr einsame und menschenleere Strecke war von urigen Wäldern und allerlei Felsenformationen geprägt.

Gipfelkreuz am Drei Wappen bei Čerchov Joggingtour am 18.05.2013

Mehr darüber

Rennsteig Marathon am 25.05.2013 - 43,5 km und 600 Höhenmeter - Bericht, Bilder und Film von Gaby und Thomas Schmidtkonz (31.05.2013)

Letztes Jahr liefen Gaby und ich den Rennsteig-Supermarathon. Weil Abwechslung mehr Laufspaß macht und Gabys Trainingsstand noch nicht so gut war, entschieden wir uns dieses Jahr mal wieder für den nicht minder schönen aber auch deutlich einfacheren Marathon, der mit 43,5 km Laufstrecke aber schon fast so was wie ein Miniultra ist und wegen dem gewellten Kurs auch nicht unbedingt sehr einfach ist.

Schneewalzer beim Rennsteig Marathon am 25.05.2013

Bericht, Bilder und Film

Hartfüßler Trail am 12.05.2013 - Mit Zement in den Beinen zum Hartfüßler - Bildbericht und Film von Günter Kromer (28.05.2013)

Als ich morgens um 7 Uhr in der Turnhalle aus dem Schlafsack krieche und hinüber zur Toilette humple, zweifle ich, ob ich heute in der Lage sein werde, weiter als einen Kilometer zu laufen. Auch eine halbe Stunde später auf dem Weg zum Frühstück scheint Zement meine Beinmuskulatur zu einer sehr schwerfälligen Masse zu verklumpen. Doch der Hartfüßler-Trail, den ich heute laufen will, hat seinen Namen von der Bezeichnung, den man hier den Bergleuten gab, nicht vom körperlichen Zustand der Läufer, egal ob vor oder nach dem Rennen.

Hartfüssler Trail 2013

Mehr darüber - Film

Morgenlauf am Achensee vom Hotel Das Kronthaler zur Christlumalm am 09.05.2013 - Film von Thomas Schmidtkonz (28.05.2013)

Das Alpine Lifestyle Das Kronthaler bei Achenkirch nahe am Achensee ist nicht nur ein Verwöhnhotel im gehobenen Niveau sondern auch ein idealer Ausgangspunkt für Joggingtouren.

Hier stellen wir die fünfte Tour vor. Diesmal wollten wir die Möglichkeiten eines einstündigen Morgenlaufs vor dem üppigen Frühstücksbüffet im Hotel austesten. Wem bergiges Terrain nichts ausmacht, für den bietet sich der direkt vom Hotel wegführende Fahrweg durch das Skigebiet in Richtung Gföllalm hoch bis z.B, zur 1235 m hoch gelegenen  Christlumalm an oder je nach Fitness auch ein Stück höher.

Lauf am Achensee am 09.05.2013

Mehr darüber

Lauf am Achensee vom Hotel Das Kronthaler zur Seekaralm und Koglalm am 08.05.2013 - Film von Gaby und Thomas Schmidtkonz (23.05.2013)

Das Alpine Lifestyle Das Kronthaler bei Achenkirch nahe am Achensee ist nicht nur ein Verwöhnhotel im gehobenen Niveau sondern auch ein idealer Ausgangspunkt für Joggingtouren.

Hier stellen wir die vierte Tour vor, die vom Hotel zuerst zur Seekaralm ging. Dann liefen wir zur tiefer liegenden Koglalm, hinter der wir etwas versteckt einen wunderbaren Aussichtspunkt zum Achensee entdeckten. Schließlich liefen wir einen schmalen Gratweg entlang, der ebenfalls atemberaubende Ausblicke auf den Achensee öffnete.

Lauf am Achensee am 05.05.2013

Mehr darüber

Lauf am Achensee vom Hotel Das Kronthaler zur Zöhreralm am 07.05.2013 - Film von Gaby und Thomas Schmidtkonz (22.05.2013)

Das Alpine Lifestyle Das Kronthaler bei Achenkirch nahe am Achensee ist nicht nur ein Verwöhnhotel im gehobenen Niveau sondern auch ein idealer Ausgangspunkt für Joggingtouren.

Hier stellen wir die dritte Tour vor, die vom Hotel zur Zöhrerlam hoch ging. Dort kehrten wir in die urige Alm ein. Auf einem gewellten Panoramaweg in Richtung See joggten wir zurück zum Hotel.

Lauf am Achensee am 05.05.2013

Mehr darüber

Lauf am Achensee vom Hotel Das Kronthaler nach Pertisau über den Gaislamsteig am 06.05.2013 - Film von Gaby und Thomas Schmidtkonz (17.05.2013)

Das Alpine Lifestyle Das Kronthaler bei Achenkirch nahe am Achensee ist nicht nur ein Verwöhnhotel im gehobenen Niveau sondern auch ein idealer Ausgangspunkt für Joggingtouren.

Hier stellen wir die zweite Tour vor, die zuerst zu einem Wasserfall und dann zum Achensee ging. Am Achensee liefen wir dann am Westufer des Achensees auf dem Gaislamsteig bis nach Pertisau. Von Pertisau fuhren wir dann mit dem Schiff nach Scholastika bei Achenkirch zurück. Dann joggten das letzte Stück bis zum Hotel Das Kronthaler zurück

Lauf am Achensee am 05.05.2013

Mehr darüber

Lauf am Achensee vom Hotel Das Kronthaler zur Köglalm am 05.05.2013 - Film von Thomas Schmidtkonz (15.05.2013)

Das Alpine Lifestyle Das Kronthaler bei Achenkirch nahe am Achensee ist nicht nur ein Verwöhnhotel im gehobenen Niveau sondern auch ein idealer Ausgangspunkt für Joggingtouren.

Hier stellen wir die erste unserer Touren dort vor, die auf einen Rundkurs vom Hotel zuerst zum Achensee führte und dann auf die etwa 1420 m hohe Köglalm hoch. Besonders beeindruckten mich bei der Tour die wunderschönen Ausblicke auf den azurblauen Achensee

Lauf am Achensee am 05.05.2013

Mehr darüber

2. Team Bittel und Trampelpfad Höhlenlauf am 1. Mai 2013 - Einzigartiges Lauferlebnis - Film von Thomas Schmidtkonz (03.05.2013)

In der Fränkischen Schweiz soll es Tausend Höhlen geben. Ein paar davon besuchten wir in einer Gruppe von 17 Läufern bei unserem Lauf rund um Muggendorf. Dabei erkundeten wir bekanntere und auch eher unbekannte Höhlen. Einige davon waren richtig sehenswert.

2. Team Bittel und Trampelpfad Höhlenlauf am 1. Mai 2013

Film

Haßberge-Marathon am 30.03.2013 - 50 km und 1300 Höhenmeter Laufspaß und Burgenromantik in den Haßbergen - Film von Thomas Schmidtkonz (08.04.2013)

Beim alljährlichen Team Bittel und Trampelpfad Frühlingsmarathon stellen die Veranstalter wenig bekannt aber dennoch wunderschöne Regionen Frankens vor. Dieses Jahr waren mit dem Haßberge Marathon die Haßberge mit ihren zahlreichen und romantischen Burgruinen, ihren bizarren Sandsteinfelsformationen und ihren erloschenen Vulkanen an der Reihe.

Burgruine Altenstein beim Haßberge-Marathon 2013

Mehr darüber

Gruppen-Trail-Lauf im Nordschwarzwald am 23.03.2013 - Film von Günter Kromer (25.03.2013)

Laufspass.com Autor Günter Kromer führte am 23.3. seinen eigentlich schon für letzten Dezember zum 50. Geburtstag geplanten 50 km Gruppen-Trail-Lauf im Nordschwarzwald. Obwohl die Aussicht an dem Tag wegen sehr trübem Wetter leider sehr eingeschränkt war, gefiel allen die anspruchsvolle Strecke sehr gut.

Felsen im Nordschwarzwald am 23.03.2013

Mehr darüber

Erkundungstour rund um Burg Bramberg am 16.03.2013 für Haßberge Romantik Marathon - Film von Thomas Schmidtkonz (21.03.2013)

Bei diesem Lauf erkundete Thomas den Abschnitt der geplanten Haßberge-Marathonstrecke zwischen Leuzendorf und Bramberg.

Der neue Film bei trampelpfad.net dazu zeigt Impressionen eines Laufs in schöner Landschaft und eine sehenswerte Burgruine am Gipfel der Haßberge.

Erkundung der Haßberge Marathonstrecke am 16.03.2013

Mehr darüber

Start der Trampelpfadläufer - Community bei google+ (20.03.2013)

Gestern startete die Trampelpfadläufer - Community bei google+. Sie entwickelt sich gut und es wurden auch schon erste interessante Beiträge dazu gepostet.

Mehr darüber

Erkundungstour rund um Burg Altenstein am 09.03.2013 für Haßberge Romantik Marathon - Film von Thomas Schmidtkonz (19.03.2013)

Bei diesem Lauf erkundete Thomas den Abschnitt der geplanten Haßberge-Marathonstrecke zwischen Felsengruppe Diebeskeller, Altenstein und Leuzendorf.

Der neue Film bei trampelpfad.net dazu zeigt Impressionen eines Laufs in schöner Landschaft bei interessanten Lichtstimmungen von der Burgruine und bizarrer Sandsteinfelsen.

Erkundung der Haßberge Marathonstrecke am 09.03.2013

Mehr darüber

Erkundungstour rund um Burg Lichtenstein und Felsengruppe Diebeskeller am 07.03.2013 für Haßberge Romantik Marathon - Film von Thomas Schmidtkonz (18.03.2013)

Bei diesem Lauf erkundeten wir den Abschnitt der geplanten Haßberge-Marathonstrecke zwischen Lichtenstein und Felsengruppe Diebeskeller.

Der neue Film bei trampelpfad.net dazu zeigt Impressionen eines Laufs in schöner Landschaft zwischen Burgruine und bizarrer Sandsteinfelsenformationen.

Erkundung der Haßberge Marathonstrecke am 07.03.2013

Mehr darüber

Erkundungstour rund um die Mariengrotte am 02.03.2013 für Haßberge Romantik Marathon - Film von Thomas Schmidtkonz (15.03.2013)

Bei diesem Lauf erkundete Thomas den Abschnitt der geplanten Haßberge-Marathonstrecke zwischen Bramberg und Raueneck. Höhepunkt der relativ kurzen Strecke war dabei die Mariengrotte, die bei einer Gruppe von Sandsteinfelsen zu finden ist.

Der neue Film bei trampelpfad.net dazu zeigt Impressionen eines Schneelaufs in schöner Landschaft.

Erkundung der Haßberge Marathonstrecke am 02.03.2013

Mehr darüber

Neues Musikalbum Trail Running Melodies (14.03.2013)

Ab sofort kann man das Musikalbum Musikalbum Trailrunning Melodies online bei google play kaufen und auch für das Smartphone downloaden.
Das Musikalbum enthält Melodien und Filmmusik zu den laufspass.com-Filmen und trampelpfad.net-Filmen.

Trail Running Melodies
Musikalbum Trailrunning Melodies

 

Mehr darüber

Winterlauf im Fichtelgebirge rund um den Ochsenkopf am 23.02.2013 - Film von Thomas Schmidtkonz (14.03.2013)

Beim Winterlauf auf Winterwanderwegen im Fichtelgebirge rund um den Ochsenkopf am 23.02.2013 liefen wir drei Teilnehmer in einer fantastischen Winterlandschaft. Je höher wir in Richtung Ochsenkopfgipfel kamen, desto unwirklicher und märchenhafter wurde die tief eingeschneite Landschaft.

Der neue Film bei trampelpfad.net dazu zeigt wunderschöne Winterimpressionen eines Schneelaufs.

Winterlauf im Fichtelgebirge

Mehr darüber

Erkundungstour am 09.02.2013 bei Mostviel in der Fränkischen Schweiz - Film von Thomas Schmidtkonz (26.02.2013)

Bei diesem Lauf erkundete Thomas bei winterlichen Verhältnissen neue Wege rund um Mostviel, das in der Fränkischen Schweiz nahe Egloffstein liegt. Der Film dazu zeigt wunderschöne Winterimpressionen eines Schneelaufs.
Am Ende folgt dann noch eine kleine Szene mit Barfusslauf im Schnee.

Kohlberg bei Mostviel Joggingtour am 09.02.2013

Mehr darüber

Haßberge Romantik Marathon Erkundungstour am 02.02.2013 - Film von Thomas Schmidtkonz (15.02.2013)

Bei diesem Lauf erkundete Thomas den ersten und letzten Abschnitt der geplanten Haßberge-Marathonstrecke.
Da eine Kaltfront von Norden hereinbrach, war das Wetter an diesem Tag sehr wechselhaft. Sonnenschein wechselte sich mit starken Graupelschauern ab, was die Tour durchaus reizvoll machte.

Haßberge

Mehr darüber

Fränkische Schweiz Abenteuertrail am 26.01.2013 - Film von Thomas Schmidtkonz (08.02.2013)

Bei diesem Abenteuertraillauf liefen wir auf technisch sehr anspruchsvollen Trails bei winterlichen Bedingungen u.a. durch Regionen der Fränkischen Schweiz, die kaum einer kennt.
Der Film dazu zeigt unsere Erlebnisse in einer berauschenden Winterlandschaft mit riesigen Eiszapfen und mehr.

Beim Fränkische Schweiz Abenteuertrail 2013

Mehr darüber

Joggingtour am 20.10.12 in der Rhön mit Heidelstein und Wasserkuppe - Film von Thomas Schmidtkonz (15.11.2012)

Dieser neue Film bei trampelpfad.net zeigt eine Joggingtour in der hessischen Rhön rund um Heidelstein und Wasserkuppe.

Besonders beeindruckten bei dieser Tour das Blockmeer auf dem Schafstein, die interessanten Basaltformationen auf der Abtsroder Kuppe und natürlich der tolle Ausblick von der Wasserkuppe, dem höchsten Berg der Rhön.

Fliegerdenkmal bei der Wasserkuppe

Mehr darüber

1. Eiger Ultra Trail am 20. & 21. Juli 2013 (12.11.2012)

Grindelwald lanciert den Eiger Ultra Trail und eröffnet damit den ersten Ultra Trail im Berner Oberland. Mit den Etappenorten Grosse Scheidegg, First, Berghotel Faulhorn, Schynige Platte, Wengen, Männlichen, Kleine Scheidegg und der Traverse unter der Eiger Nordwand wird nicht nur Spektakel sondern einmaliges Bergambiente geboten.

Mit 101 Kilometern sowie 6700 Höhenmetern gilt die Strecke E101 als harte Prüfung für jeden Teilnehmer. Auch die Strecke E51 gipfelt auf dem Faulhorn und bietet bestes Bergpanorama auf dem Weiterweg in Richtung Schynige Platte. Die 51 Kilometer sind für Einzelathleten und Couples - egal in welcher Zusammenstellung. Als Schnupperdistanz eignet sich der E16 Parcours bestens.

Mehr Infos - EigerUltraTrail bei facebook - Jetzt anmelden

Joggingtour mit Reiter am 03.10.2012 bei Buttenheim - Film von Thomas Schmidtkonz (07.11.2012)

Dieser neue Film bei trampelpfad.net zeigt eine Joggingtour mit Pferden.

Beim Reitstall Buttenheim liegt erhebt sich der Schießberg mit seinen schönen Wäldern rund herum. Die Gegend eignet sich gut zum Reiten und Laufen. Am 3.10.12 unternahm Thomas dort zusammen mit den Reiterinnen Brigitte und Gaby und den Pferden Schiwago, Pebbles und dem Führpferd Sina eine schöne Joggingtour wie dieser Film zeigt.

Auf dem Weg zum Schießberg

Mehr darüber

Vier Haßberge Joggingtouren am 29.09.2012 - Film von Thomas Schmidtkonz (24.10.2012)

Dieser neue Film bei trampelpfad.net zeigt  vier Joggingtouren in den Haßbergen.
Die Haßberge sind bei vielen unbekannt. Zu unrecht, da es dort neben viel Natur zahlreiche schöne Burgruinen und interessante Felsformationen gibt.

Ruine Raueneck

Mehr darüber

Joggingtour am 22.09.2012 rund um den Dillberg und weitere Zeugenberge - Film von Thomas Schmidtkonz (17.10.2012)

Dieser neue Film bei trampelpfad.net zeigt eine schöne Joggingtour westlich von Neumarkt in der Oberpfalz die auf verschiedene Zeugenberge wie dem Dillberg, Brentenberg und Großberg hoch führte.
Außerdem erfährt man bei der Tour einiges über den berühmten Ezelsdorfer Goldblechkegel, der hier im Jahr 1953 gefunden wurde.

Dillberg im Abendlicht

Mehr darüber

Joggingtour am 28.08.2012 bei Pommelsbrunn / Hersbrucker Schweiz - Film von Thomas Schmidtkonz (10.10.2012)

Dieser neue Film bei trampelpfad.net zeigt eine schöne Joggingtour in der Hersbrucker Schweiz rund um Pommelsbrunn. Besonders beeindruckten bei dieser Tour die kleine Burgruine Lichtenstein, der Kreuzberg und die zahlreichen Felsen rund um Mittagfels und Luginsland.

 

Luginsland

Mehr darüber

Genusslauf-Ultra am 08.09.2012 im Fichtelgebirge mit 56 km Laufstrecke und 1500 Höhenmeter - Film von Thomas Schmidtkonz (27.09.2012)

Der zweite Genusslauf-Ultra war wieder ein geführter Gruppenlauf durch schöne Landschaft. Diesmal liefen wir auf einer etwa 56 km langen Laufstrecke an den schönsten Sehenswürdigkeiten des Fichtelgebirges vorbei. Der Film dazu zeigt unsere Erlebnisse dabei.

Genusslauf-Ultra am 08.09.2012 im Fichtelgebirge

Mehr darüber

Drei Touren in Tschechien vom 17. - 19.06.2012: Kleines Prebischtor, Rosenberg und Schönfelder Aussichtsturm - Film von Thomas Schmidtkonz (10.09.2012)

Dieser neue Film bei trampelpfad.net zeigt drei Touren in Tschechien:
Kleines Prebischtor-Tour am 18.06.2012 in der Böhmischen Schweiz, Rosenberg - Tour am 18.06.2012 in der Böhmischen Schweiz und Schönfelder Aussichtsturm-Tour am 19.06.2012.

Kleines Prebischtor-Tour am 18.06.2012 in der Böhmischen Schweiz

Mehr darüber

Adlergebirge, westliches Riesengebirge und Panská Skála - Drei Touren in Tschechien am 16. und 17.06.2012 - Film von Thomas Schmidtkonz (22.08.2012)

Dieser Film zeigt drei Touren in Tschechien am 16.06. und 17.06.2012:
Auf die Velka Destna im Adlergebirge, Mvtry Vrch Tour im westlichen Riesengebirge und Panská Skála (Herrnhausfelsen) am Rande der Böhmischen Schweiz.

Panská Skála (Herrnhausfelsen) am 17.06.2012 am Rande der Böhmischen Schweiz

Mehr darüber

Falkengebirge - Zwei Touren am 15.06.2012 - Teplicke Skaly und Felsenstadt Adersbach-Weckelsdorfer - Film von Thomas Schmidtkonz (16.08.2012)

Dieser Film zeigt zwei Touren im Falkengebirge in Tschechien am 15.06.2012. Die erste Tour führte uns in die fantastischen Felsenlabyrinthe der Teplicke Skaly. Die zweite Tour zeigt die fantastische Felsenstadt Adersbach-Weckelsdorfet.

Adršpach-Pískovna Tour am 15.06.2012 im Falkengebirge

Mehr darüber

Falkengebirge - Zwei Touren am 14.06.2012 - Ostaš und Hvezda mit Kovarova-Felsen - Film von Thomas Schmidtkonz (13.08.2012)

Dieser Film zeigt zwei Touren im Falkengebirge in Tschechien am 14.06.2012. Die erste Tour führte durch das eindrucksvolle Felsenlabyrinth rund um den Berg Ostaš. Bei der zweiten Tour ging es zu Hvezda und die Kovarova-Felsen.

Joggingtour am Ostas im Falkengebirge in Tschechien am 14.06.2012

Mehr darüber

Drei Touren im Böhmischen Paradies am 11.06.2012 - Film (09.08.2012)

 

Dieser Film zu drei Touren im Böhmischen Paradies zeigt die Schönheiten der Český ráj mit ihren Burgen und bizarren Felsen.  Die Touren führten uns zur Hrubá Skála, zur  Burg Trosky und den Prachauer Felsen.

Hruba Skala Tour im Böhmischen Paradies am 11.06.2012 - Tschechien

Mehr darüber

Dittersbacher Wände in der Böhmischen Schweiz und Teufelsmauer nahe Oschitz in Tschechien am 10.06.2012 - Film  (09.08.2012)

Der Film zeigt zuerst eine Tour in der Böhmischen Schweiz bei Jetrichovické  zu den Dittersbacher Wänden. Höhepunkte der Strecke waren dabei Marienfels und Wilhelminenfels. Im Anschluss wird noch eine Joggingtour zur Teufelsmauer, einer natürlich entstandenen Basaltwand gezeigt.

Dittersbacher Wände in der Böhmischen Schweiz am 10.06.2012

Mehr darüber

Film zur Tour am 09.06.2012 in der Böhmischen Schweiz zu Edmundsklamm, Gabrielensteig und Großes Prebischtor (20.07.2012)

Diese Tour, die sowohl für Jogger mit Zeit als auch Wanderer gut geeignet ist, führte uns zuerst von Hrensko aus durch die schöne Edmundsklamm. Über Mezni Louka und  Gabrielensteig ging es dann zum Großen Prebischtor, das eines der wichtigsten Naturdenkmäler Europas ist.

Blick auf das große Prebischtor

Mehr darüber

Film zu Joggingtour am 13.06.2012 im Riesengebirge auf die 1602 m hohe Schneekoppe - von Thomas Schmidtkonz (17.07.2012)

Diese Tour führte uns auf einem schönen Rundkurs von Pec pod Sněžkou auf die Schneekoppe. Sie ist der höchste Berg Tschechiens, des Riesengebirges und auch vom ehemaligen Preußen. Leider war auf dem Gipfel oben Nebel.

Blick auf den Hauptkamm des Riesengebirges

Mehr darüber

Film zu Joggingtour am 08.06.2012 im Erzgebirge auf den Meluzina - von Thomas Schmidtkonz (02.07.2012)

Dieser Film zeigt eine sehr kurze aber landschaftlich sehr schöne und beeindruckende Joggingtour auf den knapp 1100 m hohen Meluzina (Wirbelstein) im Erzgebirge hoch. Der Start erfolgte von der Straße unterhalb des Meluzinas auf den Gipfel hoch und zurück.

Kurze Joggingtour auf die knapp 1100 m hohe Meluzina (Wirbelstein) im Erzgebirge am 08.06.2012

Mehr darüber

Film zur Joggingtour am 19.05.2012 im Erzgebirge auf den Auersberg (02.07.2012)

Dieser Film zeigt eine Joggingtour von Oberwildenthal auf den 1019 m hohen Auersberg. Weil auf dem Auersberg auch noch ein Aussichtsturm steht, erreichte ich auf diesem sogar eine Höhe von etwa 1050 m. Der Auersberg ist der höchste Berg im westlichen Erzgebirge.

Mehr darüber

Film zu Joggingtour am 19.05.2012 im Erzgebirge auf den Keilberg / Klinovec - von Thomas Schmidtkonz (05.06.2012)

Dieser Film zeigt eine Joggingtour von Oberwiesenthal zuerst nach Tschechien rüber. Von da aus ging es zuerst die 1113 m hohe Macecha, einem Vorberg des Keilbergs hoch.
Danach ging es dann auf den 1244 m hohen Gipfel und höchsten Punkt des gesamten Erzgebirges dem Keilberg oder Klinovec wie er auf tschechisch heißt.
Von dort aus verlief dann der Lauf meist bergab wieder nach Oberwiesenthal zurück.

Mehr darüber

Film zu Joggingtour am 18.05.2012 im Erzgebirge auf den Fichtelberg - von Thomas Schmidtkonz (31.05.2012)

Dieser Film zeigt eine Joggingtour von Oberwiesenthal zuerst zum Eisenberg hoch. Von da aus ging es dann über den sehenswerten Kreuzbrückfelsen in Richtung Fichtelberg. Auf diesen ging es über den schönen Kammsteig hoch. Dabei bot sich am Amtsfelsen ein schöner Ausblick. Auch der Ausblick vom 1215 m hohen Fichtelberg war beeindruckend. Über den Kleinen Fichtelberg ging es dann nach Oberwiesenthal zurück.

Ausblick vom Amtsfelsen bei der Fichtelberg-Joggingtour 2012

Mehr darüber

Die besten laufspass.com und trampelpfad.net  Running-Hits nun auch bei amazon.de (30.05.2012)

Die besten Musikstücke aus den laufspass.com und trampelpfad.net Lauffilmen können nun auch bei amazon als MP3-Dateien für heruntergeladen werden.

Best of Laufspass Running Hits
Best of Laufspass Running Hits at amazon  &  Thomas Schmidtkonz - Best of Laufspass Running Hits

 

Best of Laufspass Running Hits at amazon

Plecher Höhlenlauf am 01.05.2012 - Sieben Höhlen und eine wunderschöne Landschaft zwischen Plech und Pegnitz - Film von Thomas Schmidtkonz (30.05.2012)

Dieser von trampelpfad.net organisierte Gruppenlauf führte uns 11 Teilnehmer auf einer landschaftlich schönen Strecke an sieben Höhlen vorbei, in die wir auch rein gingen. Der Höhepunkt war sicher die auf einer Länge von etwa 150 Metern begehbare Geishöhle, in der wir auch Sinterterassen, Tropfsteine und zwei kleine Höhlenseen bewundern konnten.

Höhlenlauf Plech am 01.05.2012

Mehr darüber

Die besten laufspass.com und trampelpfad.net  Running-Hits (24.05.2012)

Die besten Musikstücke aus den laufspass.com und trampelpfad.net Lauffilmen können nun bei iTunes als MP3-Dateien für ein paar Cents fürs iPhone, iPad und iPod heruntergeladen werden.

Best of Laufspass Running Hits
Best of Laufspass Running Hits at amazon  &  Thomas Schmidtkonz - Best of Laufspass Running Hits

 

Best of Laufspass Running Hits at Thomas Schmidtkonz - Best of Laufspass Running Hits

Sport und Wellness in "Das Kranzbach" im April 2012 - Ein Film von Thomas Schmidtkonz (07.05.2012)

Dieser neue Film bei reiseziele.com zeigt die Schönheiten der Landschaft rund um das Hotel Das Kranzbach, den Komfort des Hotels und einige der Aktivitäten wie Wandern, Laufen und Yoga, die dabei möglich sind. Ob Aktivurlaub oder nur Ausspannen beides ist hier wunderbar möglich.

Das Kranzbach im April 2012

Mehr darüber

Drei Joggingtouren in Das Kranzbach vom 19.04- 21.04.2012 - Ein El Dorado für Trailläufer - Film von Thomas Schmidtkonz (27.04.2012)

Das Hotel "Das Kranzbach", zwischen Karwendel und Zugspitzmassiv gelegen, ist nicht nur ein wunderbares Hotel für Erholungssuchende und Wellness-Fans sondern auch ein idealer Ausgangspunkt für wunderschöne Joggingtouren, wo speziell Trailläufer, Genussläufer und Bergläufer auf ihre Kosten kommen. Wir liefen drei kleinere Touren in einem, in diesem Jahr sehr kalten April, wo Schnee noch bis in die Täler lag.

Drei Joggingtouren in Das Kranzbach vom 19.04- 21.04.2012

Mehr darüber

Film zum Traillaufen rund ums Walberla am 13.04.2012 (17.04.2012)

Dieser neue Film bei trampelpfad.net zeigt eine wunderschöne Trail-Joggingtour, die von Kirchehrenbach zu alle Walberlagipfel hoch führte. Danach ging es hinter Leutenbach an Sinterterassen vorbei zur Wallfahrtskapelle St. Moritz, bevor die Trailtour noch einmal über das Walberla zum Ausgangspunkt zurück führte,

Traillaufen rund ums Walberla und St. Moritz

Mehr darüber

Film zur Rhön-Joggingtour am Ostersonntag 08.04.2012 zum heiligen Berg Frankens hoch (14.04.2012)

Dieser neue Film bei trampelpfad.net zeigt die Lauferlebnisse von Didis Geburtstagslauf und Rhön-Joggingtour am Ostersonntag 2012 von Bischofsheim zum Kreuzberg dem heiligen Berg Frankens und Himmeldungberg hoch.

Rhön-Joggingtour am Ostersonntag 2012 zum heiligen Berg Frankens hoch

Mehr darüber

Weismain-Marathon am 24.03.2012 - 44 KM und 950 Höhenmeter Laufspaß - Film von Thomas Schmidtkonz (30.03.2012)

Ein von trampelpfad.net organisierte Marathonlauf führte uns 17 Teilnehmer auf teilweise abenteuerlicher Strecke an den zahlreichen Schönheiten in der Gegend rund um Weismaintal und Bärental vorbei.

Weismain-Marathon am 24.03.2012

Mehr darüber

Film zum 1. Lichterlauf Pottenstein am 06.01.2012 - Lauf rund um das Lichterfest - von Thomas Schmidtkonz (26.03.2012)

Dieser neue Film bei trampelpfad.net zeigt Lauferlebnisse rund um das Lichterfest Pottenstein 2012.

Lichterlauf Pottenstein 2012

Mehr darüber

Hollfelder Abenteuerlauf am 10.03.2012 - 40 KM Laufspaß und Laufabenteuer - To be or not to be - Film von Thomas Schmidtkonz (15.03.2012)

Ein von trampelpfad.net organisierter Gruppenlauf führte uns auf teilweise abenteuerlicher Strecke an den zahlreichen Schönheiten in der Gegend rund um Hollfeld vorbei.
Der Höhepunkt der Strecke war dabei der Felsengarten von Sanspareil, wo wie der Film beweist, auch der kulturelle Teil nicht zu kurz kam

Felsentheater beim Hollfelder Abenteuerlauf 2012

Mehr darüber

Film zum 1. Pegnitz-Regnitz-Ultra am 26.02.2012 - 60 Kilometer durch die Fränkische Schweiz (12.03.2012)

Dieser neue Film bei trampelpfad.net zeigt Lauferlebnisse beim ca. 60 km langen und wunderschönen Ultralauf von Velden nach Forchheim. Die Teilnehmer liefen autark mit Laufrucksack und Eigenverpflegung quer durch die Fränkische Schweiz. Dabei summierten sich +1500 / -1600 Höhenmeter.

Von der Pegnitz zur Regnitz Ultra mit Fränkische Schweiz Querung am 26.02.2012

Mehr darüber

Sechsstündiger Lauf im östlichen Fichtelgebirge in der Region um Felsenlabyrinth und Kösseine am 14. Juli 2011 (15.07.2011)

Diese Impressionen zeigen Bilder von einer 6-stündigen , wunderschönen Joggingtour. Höhepunkte des Lauf im östlichen Fichtelgebirge waren u.a. Prinzenfelsen, Girgelhöhle, der See bei Nagel, Luisenburg mit Felsenlabyrinth, Haberstein, Kösseine und Hohe Matze.

Sechsstündiger Lauf im östlichen Fichtelgebirge in der Region um Felsenlabyrinth und Kösseine am 14. Juli 2011

Bilder vom Lauf

Bilder von 5-stündiger Joggingtour am 9. Juli 2011 oberhalb von Weingarts (15.07.2011)

Die fünfstündige Joggingtour am 9. Juli 2011 oberhalb von Weingarts aus führte über Regelsberg, Kasberg, Guttenburg, Eberhardsberg nach Igensdorf. Von da über Lindelberg und Hetzleserberg zum Ausgangspunkt zurück.

Bilder bei facebook

Graubünden Marathon am 25.06.2011 - Von Chur aufs Parpaner Rothorn - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (11.07.2011)

Der Graubünden Marathon gehört zu den abwechslungsreichsten, anspruchsvollsten und interessantesten Bergmarathons überhaupt. Man startet in knapp 600 Meter Höhe in der ältesten Stadt der Schweiz in Chur, läuft durch die sommerlichen Gefilde eines schönen Tals. Die Strecke schraubt sich dann immer höher, an herrlichen Blumenwiesen vorbei, bis der Bergläufer nach knapp 18 km Laufstrecke, in gut 1750 Meter Höhe mit Foppa die erste Passhöhe erreicht. Danach geht es erst einmal gut 400 Meter bergab. Nachdem nun der Läufer vor Lenzerheide den wunderschönen Heidsee umrundet hat, folgte auf den letzten 11 Kilometern Laufstrecke mit immer noch 1414 Höhenmetern der Gipfelsturm zum Paparner Rothorn.

Graubünden Marathon 2011

Mehr darüber

Mara-Trail du Ballon d'Alsace am 12.06.2011 - Paradies für Trailrunner im Naturpark Vogesen (11.07.2011)

Die Fernsicht ist zwar heute nicht ganz perfekt, aber für sommerliche Verhältnisse recht gut. Im Süden sehen wir im Dunst die auf den Fotos nicht zu erkennenden Bergrücken des Schweizer Jura. Im Herbst, Winter und Frühjahr blickt man vom Ballon an ganz klaren Tagen sogar bis zum Mont Blanc den Alpen. Für einen Wettkampf ist das Klima heute perfekt. Nicht zu warm, nicht zu kühl, windstill und trocken - was will man mehr? Etwa 170 Leute laufen um 8.30 Uhr zuerst einige Minuten lang auf einem recht bequemen Waldweg. Wenige Minuten später beginnt bereits der "Wanderurlaub".

Mara-Trail Ballon d'Alsac

Mehr darüber

Berglauf WM Langdistanz in Podbrdo in Slowenien am 18.06.2011 - Laufabenteuer in den Slowenischen Alpen - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (04.07.2011)

Einmal im Jahr findet die WMRA Berglauf WM über die Langdistanz statt. Ich nahm bei ihr schon zweimal zuvor teil. Einmal 2007 auf der technisch recht einfachen Strecke des Jungfraumarathons und 2009 auf der schon anspruchsvolleren Strecke des Kaisermarathons. Wie anspruchsvoll aber die mit etwa 38,5 Kilometer und mit +2500 / -2800 Höhenmeter ausgeschriebene WM im winzigen Bergort Podbrdo in Slowenien werden würde, konnte ich allenfalls erahnen, zumal entgegen der Ausschreibung laut meinem barometrischen Höhenmesser noch einmal so ca. 500 Höhenmeter dazukamen.

Berglauf WM Langdistanz in Podbrdo in Slowenien am 18.06.2011

Zum Bericht - Zu den Bildern

Viertageslauf und -ritt vom 16. - 19.05.2011 - 144 Kilometer in vier Tagen - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (14.06.2011)

Wir unternahmen wie schon im Vorjahr vom 16.5. - 19.5.11 einen Viertageslauf und -ritt. Ich begleitete dabei auf der etwa 144 Kilometer langen Laufstrecke 3 Reiter und Pferde auf Schusters Rappen bei ihrem Viertagesritt durch das westliche Mittelfranken und östliche Baden-Württemberg. Ausgangspunkt und Zielort dieser schönen Joggingrundtour am Ostermontag war diesmal Kühnhardt.

Viertageslauf und -ritt vom 16. - 19.05.2011

Mehr darüber

Salomon Speedcross 2 Gore-Tex Traillaufschuhe (07.06.2011)

Dieser race-orientierte, ultra leichte Laufschuh mit aggressivem Sohlenprofil und GORE-TEX® für winterliche Bedingungen eignet sich ganz besonders für anspruchsvolle und schnelle Trailläufe.

Mehr darüber

Salomon Rucksack für Trailläufer (07.06.2011)

Dieser leichte, mit Lite Airvent System und Schultergurten ausgestattete 20 Liter-Rucksack ist für Trailläufer besonders interessant. Er bietet gleichmäßige Lastverteilung und hervorragenden Komfort für kurze Adventure Rennläufe und schnelle Raids.

Mehr darüber

Black Forest Trailrun Masters in Simonswald vom 21. bis 22. Mai 2011 - Ein Schwarzwald-Ultra-Märchen - Bildbericht von Günter Kromer (03.06.2011)

Seit neun Jahren veranstaltet der TV Simonswald den Panoramalauf Zweitälerland mit 21,4 km und 650 Höhenmetern. 2010 fügte dann Hans Maier, der als Transalpine-Run-Finisher selbst genügend Trailerfahrung hat, auf der gegenüberliegenden Talseite einen Ultratrail mit 57 km und je 1950 Höhenmetern Auf- und Abstieg zum perfekten Wochenende hinzu. Man kann sich zwar auf einen der beiden Läufe beschränken, die große Mehrheit der Ultraläufer meldet sich aber für die zweitägige Masters-Wertung an.

Black Forest Trailrun 2011

Mehr darüber

Joggingtour am 10. Mai 2011 im Herzen der Fränkischen Schweiz - Bildimpressionen (11.05.2011)

Diese Joggingtour führte an folgenden Orten und Sehenswürdigkeiten vorbei:
Muggendorf - Zwecklasgraben - Engelhardsberg - Riesenburg - Burg Rabeneck - Pulvermühle - Burg Rabenstein - Rabensteiner Tal - Oberailsfeld - Weiße Marter - Schottersmühle - Engelhardsberg - Hohler Berg - Oswaldhöhle - Muggendorf

Joggingtour in der Fränkischen Schweiz

Bilder vom Lauf - Bilder bei facebook

Lauf im Fichtelgebirge in der Region um den Schneeberg am 30. April 2011 - Bildimpressionen (11.05.2011)

Diese Joggingtour führte über  Nußhardt,  Schneeberg, Zinnschützweiher und dann über Silberhaus und Fichtelsee zurück.

Joggingtour m Fichtelgebirge

Bilder vom Lauf - Bilder bei facebook

Jurasteig 230 km Nonstop vom 08.04.2011 - 10.04.2011 - Laufbericht von Gerhard Börner (14.04.2011)

Gerhard Börner und fünf weitere Läufer liefen vom 08.04.2011 - 10.04.2011 nonstop in 42 Stunden den 230 km langen Premiumwanderweg Jurasteig. Dabei mussten sie auf teilweise crossigen Wanderpfaden auch noch etwa 5600 Höhenmeter überwinden. Das sehr anspruchsvolle Laufexperiment gelang und trotz der gewaltigen Anstrengung kam dabei der Laufspaß nicht zu kurz.  Wie es ihnen dabei erging, kann man nun in Gerhard Börners interessanten Bildbericht  nachlesen.

Mehr darüber

Joggingtour zum Walberla, Reisberg, Pretzfeld und Reifenberg am 10. April 2011 - Bildimpressionen  (11.04.2011)

Diese fünfstündige Joggingtour am 10.April 2011 am Rand der Fränkischen Schweiz  mit gut 1000 Höhenmeter führte uns vom Forchheimer Kellerwald über Walberla, Reisberg, Pretzfeld und Reifenberg zurück zum Kellerwald.

 

trampelpfad.net präsentiert zu dieser wunderschönen Joggingtour im Frühling Bilder.

Joggingtour zum Walberla, Reisberg, Pretzfeld und Reifenberg am 10. April 2011

Bilder vom Lauf - Bilder bei facebook

Joggingtour am 9. April 2011 bei Obertrubach und Betzenstein - Bildimpressionen  (11.04.2011)

Diese vierstündige Joggingtour am 9.April 2011 in der Fränkischen Schweiz  führte uns von Obertrubach über den Langen Berg und Ruine Stierberg nach Betzenstein. Von da ging es über Hexenloch, Wasserstein und Pitztal wieder nach Obertrubach zurück.

trampelpfad.net präsentiert zu dieser wunderschönen Joggingtour im Frühling Bilder.

Joggingtour am 9. April 2011 bei Obertrubach und Betzenstein

Bilder vom Lauf - Bilder bei facebook

Joggingtour am 05.04.2011 im Weismaintal und Bärental - Bildimpressionen  (06.04.2011)

Diese Joggingtour im Weismaintal und Bärental führte von Kleinziegenfeld durch das Weismaintal bis nach Schammendorf. Von da ging es über die Berge hinweg ins Bärental hinein. Über die Hochfläche, Modschiedel und Fesselsdorf liefen wir  dann nach Kleinziegenfeld zurück.
trampelpfad.net präsentiert zu dieser wunderschönen Joggingtour im Frühling Bilder.

Joggingtour am 05.04.2011 im Weismaintal und Bärental -

Bilder vom Lauf - Bilder bei facebook

Joggingtour am 02. April 2011 am Steigerwaldpanoramaweg Etappe 4 von Handthal nach Castell (03.04.2011)

Bildimpressionen zur Joggingtour am Steigerwald Panoramaweg Etappe 4 am 02.April 2011 von Handthal nach Castell  sind nun bei trampelpfad.net online.

Joggingtour am 02. April 2011 am Steigerwaldpanoramaweg Etappe 4 von Handthal nach Castell

Bilder vom Lauf - Bilder bei facebook

Joggingtour am 26. März 2011 am Steigerwaldpanoramaweg Etappe 3 von Eschenau nach Handthal (28.03.2011)

Bildimpressionen zur Joggingtour am Steigerwald Panoramaweg Etappe 3 am 26. März 2011 von Eschenau nach Handthal sind nun bei trampelpfad.net online.

Bilder vom Lauf - Bilder bei facebook

Joggingtour am 22. März 2011 im Weismaintal und Bärental (23.03.2011)

Diese Joggingtour im Weismaintal und Bärental führte von der Weihersmühle durch das Weismaintal bis nach Weismain. Von da ging es an der Krassach entlang ins Bärental hinein. Über die Hochfläche führte dann der Weg zur Weihersmühle zurück.
trampelpfad.net präsentiert zu dieser wunderschönen Joggingtour im Frühling Bilder.

Bilder vom Lauf - Bilder bei facebook

Lauf in der Fränkischen Schweiz in der Region um Streitberg am 12.03.2011 - Bildimpressionen (22.03.2011)

Von einer vierstündigen Joggingtour am 12. März 2011 in der Fränkischen Schweiz rund um Streitberg brachten wir viele schöne Bilder mit, von denen nun einige bei trampelpfad.net zu sehen sind.

Mehr darüber

Ulrich Strunz über Genusslaufen (26.01.2011)

Genusslaufen wird jetzt schon vom Bayerischen Rundfunk entdeckt. Genusslaufen in der fränkischen Schweiz. Da treffen sich immer sonntags eine handvoll ausgewiesener Langstreckenläufer. Und diese Marathoni, Bergläufer, Swiss Alpin und Biel erprobt, sogar Wüstenmarathon-Veteranen nutzen ihre einzigartige Fähigkeit.

Mehr darüber

Wasser-, Fels- und Eis - Joggingtour am 23.01.2011 - Film von Thomas Schmidtkonz (23.01.2011)

Am 23.01.2011 unternahm Thomas bei winterlichen Verhältnissen eine Joggingtour in der Gegend um Forchheim und Serlbach und filmte dabei Wasser, Fels und Eis wie dieser Film zeigt.

Wasser-,Fels- und Eislauf am 23.01.2011

Mehr darüber

Laufjahr von Thomas Schmidtkonz in über 365 Bildern (02.01.2011)

Das Laufjahr von Thomas Schmidtkonz kann man nun in über 365 Bildern unter
Bilder 2011 Teil 1  und Bilder Teil 2  bei facebook betrachten!

Genusslauf-Marathon am 27.11.2010 -  Der Film von Thomas Schmidtkonz (06.12.2010)

Dieses Jahr liefen wir im Rahmen der schon klassischen Team Bittel Winterlaufserie zum 4. Mal den Genusslaufmarathon über die Marathondistanz in der Gruppe im angenehmen Genusslauftempo an den Schönheiten der Fränkischen Schweiz vorbei.

Nun ist auch der Film dazu online gegangen!

Genusslauf-Marathon 2010

Mehr darüber

Fränkischer Adventsgenusslauf am 04.12.2010 - Der Lauf zum Zirndorfer Weihnachtsmarkt - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (25.12.2010)

Am 4.12.2010 fand der erste Trampelpfad.Net - Adventsgenusslauf statt. Dabei liefen wir von der Zirndorfer Veste über Cadolzburg zum Zirndorfer Weihnachtsmarkt. Manfred und ich waren dabei die Laufguides. Die verschneite Strecke führte uns durch Natur- und Kulturlandschaft an hübschen Wäldern, Wiesen, Flusstälern, Hügeln und Bauwerken vorbei.

Adventslauf 2010

Mehr darüber

Fränkischer Advents Genusslauf am 04.12.2010 (22.11.2010)

Am 04.12.2010 wollen wir gemeinsam mit maximal 15 Läuferinnen und Läufern von Nürnberg zum Zirndorfer Weihnachtsmarkt laufen. Die weitgehend nicht asphaltierte Strecke führt an hübschen Wäldern und Wiesen vorbei. Unterwegs lassen wir nicht nur unsere Seele baumeln, sondern können dabei auch viele Sehenswürdigkeiten bewundern und bei solchen auch mal kurz verweilen. Der gemütliche Lauf ist etwa 20 bis 25 km lang und wird mit Pausen etwa 4 Stunden dauern.

Mehr dazu: Fränkischer Advents Genusslauf - Bilder von der geplanten Laufstrecke

Bildimpressionen vom Genusslauf am 13.11.2010 mit dem B5 - Fitnessmagazin (21.11.2010)

Am 13.11.10 begleitete uns Ulrike Nikola vom B5-Fitnessmagazin bei einem Genusslauf bei Egloffstein und nahm uns für die Sendung am 20.11.10 auf.

Von diesem Ereignis brachten wir die folgenden Bilder mit ...

Genusslauf am 13.11.2010 mit dem B5 - Fitnessmagazin

Leidenschaft und Arbeit verbinden? (20.11.2010)

Du liebst Bergsport und Trail Running?

Wir bei Raidlight  sind auf der Suche nach einem Mitarbeiter oder Mitarbeiterin!

Mehr Infos hier: http://de.raidlight.com/Leidenschaft-und-Arbeit-Verbinden.html 

B5-aktuell über unser Genusslaufen in der Fränkischen Schweiz (20.11.2010)

Radiosendung am 21.11.2011 um 7:35 und 17:35 in B5 - aktuell

Ist es nicht eine Qual, 20, 30, 40 Kilometer oder mehr zu laufen? Nein, findet eine Genuss-Laufgruppe aus Franken. Sie trifft sich sonntags zu solchen Läufen, die vorbei an verschiedenen Sehenswürdigkeiten durch die Fränkische Schweiz führen. Dabei kehrt die Gruppe auch in Gasthöfen ein.

Mehr darüber

Herzlich willkommen bei trampelpfad.net (12.11.2010)

Uns, einem Team von erfahrenen Genuss- und Trailläufern, liegt das Thema Genusslaufen und Traillaufen am Herzen. Daher möchten wir unseren schönen Sport an Dich weiter vermitteln.
Deshalb berichten wir darüber und veranstalten dazu Genusslauf - Events wie Workshops, Seminare, geführte Touren und Läufe schwerpunktmäßig in der Region Nürnberg und Fränkische Schweiz, aber auch in anderen landschaftlich schönen Regionen wie den Alpen und entsprechenden Mittelgebirgen.

Wir freuen uns schon über Deine Ideen und Wünsche dazu. Gerne möchten wir Dich bei einem unserer Events auch persönlich kennen lernen.

Kontakt per E-Mail

Startseite

Links

Impressum / Kontakt

Haftungsausschluss bei trampelpfad.net
Copyright © 2010/2014 trampelpfad.net